ALLY Faltkanadier – Trappersitze

CHF 250.00CHF 650.00

.

Trappersitze / Nachrüstsatz
– Die C-Clips werden von den Kunden-Stecksitzen auf die Trappersitze durch den Kunden selber umgerüstet. (C-Clips sind im Preis nicht enthalten / Für die Trappersitze müssen die C-Clips mit Schieber ab Produktionsjahr 2000 verwendet werden)

Tandem Trappersitze mit Solo Version:
– Für eine Solofahrt, wird der Bugpaddler Sitz umgebaut, das heisst der Fussbogen ersetzt (5 Minuten Umrüstzeit)

Mittelsitze
– Für die Mittelsitze müssen wir das Kundenboot in der Werkstatt haben, da  die Längsstangen sich individuell verschieden in die Matten einpassen.

Preisreduktion SFr 50.- / Sitz
– bei Booten die von uns gekauft worden sind
– wenn Sie uns die 2 Querstreben für die Tandemsitze ihres Bootes zusenden

Die maximale Gewichtsbelastung für die Trappersitze ist 120kg / Person. Die Garantie erlischt ab 100kg pro Person.

Versandkosten gehen zu Lasten des Bestellers.
Lieferzeit Ende April / Mai 2024

Beschreibung

ALLY – Trappersitze

Der klassischen Ally Trappersitz war von Anfang an bei den Booten DER Bestandteil. Seit dem ersten Ally vor fast 40 Jahren hat sich vieles verändert. Von der ersten klassischen Bootsform ist nicht mehr viel übriggeblieben. Vom Rundboden am Anfang bekam das Boot seine heute klassische V-Bodenform mit dem geprägten Bodenkiel. Von der einfachen dünnen Schlafisomatte (richtig gelesen) bis zur High-Tech Matte ist viel Zeit vergangen. Vom Metallclipbogen zum Kunststoffclip stehen Innovationen dazwischen. Im Jahre 2000 wurden die letzten drastischen Änderungen am Boot vorgenommen: Bug- und Steve bekamen neue Gestänge, die Dollboards werden nicht mehr gekreuzt sondern eingesteckt (siehe Galerie), der klassische Trappersitz verschwindet.

Seit 30 Jahren sind wir im Testteam von Bergans der Ally Booten. Haben viel mitentwickelt und verbessert. Mit dem Einführen der Stecksitze wurde die Manövrierbarkeit auf WW 3 stark eingeschränkt. Daher hat das Ally-Testcenter ab 2000 den Trappersitzen in der Schweiz einen Revival gegeben. Die Sitze werden in der Schweiz neu hergestellt und für Kunden welche bei uns Boote kaufen als Option angeboten. Im Jahr 2005 verbesserten wir die Sitze so, dass auch als Solo in der Mitte gefahren werden kann.

Spezifikationen der Trappersitze

Aluminium-Rohre Querstrebe – Stange:
Hergestellt nicht mehr aus den Ally Aluminiumrohren 16*1.25, sondern mit verstärkten Rohren 16*1.5.

Aluminium-Rohre Stützen:
Hergestellt aus den Ally Aluminiumrohren, zum Teil recycling, daher in der Farbe etwas matt.

Aluminium Sitzplatte:
Die Aluminium Sitzplatte wird in der Schweiz in einem Aluminiumwerk neu zugeschnitten und gebogen. Dabei wurde die Materialdicke der Platte um 0.75 mm auf 2 mm erhöht und die Sitzfläche vergrössert.

Schaumstoff Sitz:
Bestehend aus der Ally Bodenmatte. Diese kann leichte Gebrauchsspuren aufweisen, da wir die Bodenmatten recyclieren.

Fuss:
Der Fuss wird nicht aus den Bergans Norm Rohren hergestellt, sondern aus den handelsüblichen Normrohren der Aluminiumwerke mit einer dickeren Wandstärke. Das gibt dem Fuss, bzw. den Bögen eine grössere Stabilität. Ausserdem wurde der Stützwinkel des Vorderfusses geändert und eine weitere Stabilität verbessert.

Zusammenbau:
Alle Teile werden in unserer Werkstatt zusammengebaut. Die Trappersitze werden nicht mehr mit den schwachen 2 mm Nieten sondern nun mit 3 und 4 mm Nieten zusamen gesetzt.

Zusätzliche Information

Model /le

15' DR, 15,5' DR, 16' DR, 16,5' DR, 17' DR, 18' DR, 18,5' DR

Sitze

Trappersitz Mittelsitz, Trappersitz Solo, Trappersitze Tandem, Trappersitze Tandem und Solo

Das könnte Ihnen auch gefallen …